Zurück

Sehenswertes im Alten Land

Buxtehude

Erlebnis favorisieren:

Erlebnis teilen:

Mühlen, Fachwerkhäuser, Museen und die Hogendiekbrücke … nicht nur Kirschblüte und Apfelpracht machen das Alte Land sehenswert, sondern auch vielfältige Kostbarkeiten der Architektur. Einiges erzählt noch gut erhalten von der einst holländischen Besiedelung. Beeindruckendes Fachwerk mit schmucken Brauttüren und Prunkpforten zeugt vom Wohlstand seiner (einstigen?) Bewohner. Viele Giebel, bunt gemauert, tragen kunstvoll geschnitzte Verzierungen in der fürs Alte Land typischen Schwanenform (so wie in Niedersachsen die Pferdeköpfe). Und wenn dich Kulturgeschichte interessiert, haben die Museen vor Ort dir einiges zu bieten. 

Apfelblüte © Gemeinde Jork
Hogendiekbrücke © Gemeinde Jork

Tourist-Info Altes Land

Osterjork 10
21635 Jork

Tel.: 04162 914755
info@tourismus-altesland.de

Anreise

Mit dem RE 5 nach Buxtehude, von dort ca. 2 Min. zu Fuß bis Bf. Buxtehude (Nord), Bus 2030 oder 2040 bis nach Jork Marktplatz

Wegbeschreibung auf GoogleMaps

Verbindung suchen & Ticket buchen

Weitere Erlebnisse

Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten

Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten

Einen Schwerpunkt in diesem Museum bildet das originale Klassenzimmer von vor 100 Jahren, wo du eine Schulstunde wie vor 100 Jahren erleben kannst.
Mehr erfahren

Zoo in der Wingst

Dieser nette kleine Zoo im Stile eines klassischen niedersächsischen Bauernhofs bietet sich wunderbar für einen Halbtagesausflug an.
Mehr erfahren

Kreidesee Hemmoor

Perfekte Tauchinfrastruktur mit Europas größter und schnellster Füllanlage, bequemen, teils barrierefreien Einstiegen und Unterkunftsmöglichkeiten sowie einem Campingplatz direkt am See.
Mehr erfahren