Zurück

Sprengel Museum Hannover

Hannover Hbf

Erlebnis favorisieren:

Erlebnis teilen:

Malerei von klassischer Moderne bis Merz

Wenn du Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts sehen möchtest, ist das Sprengel Museum Hannover ein ausgezeichnetes Ziel für dich. Die umfangreiche Sammlung umfasst neben zahlreichen Werken der Klassischen Moderne und des deutschen Expressionismus bedeutende Surrealisten und Vertreter des Dadaismus und Kubismus sowie ausgewählte Werke von u.a. Paul Klee, Emil Nolde oder Max Beckmann. Ebenso vertreten sind die Künstlergruppen „Brücke“ und „Blauer Reiter“. Und natürlich: Kurt Schwitters.

Calder Saal Foto: Herling / Herling / Werner, Sprengel Museum Hannover

Sprengel Museum Hannover

Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
sprengel-museum@hannover-stadt.de

Anreise

Mit der RB 38 bis Hannover Hbf, U-Bahnen 1/2/4/5/6/8/11 bis zur Station Aegidientorplatz, von dort ca. 10 Min. zu Fuß

Wegbeschreibung auf GoogleMaps

Verbindung suchen & Ticket buchen

Weitere Erlebnisse

Lichter der Neustadt

Die „Lichter der Neustadt” laden mit täglich wechselnden Ausstellern und kreativen Ständen zu Kunst, Kultur, Musik, Essen und Glühwein ein.
Mehr erfahren

Magdalenengarten Hildesheim

Ein kleines Paradies für verträumte Spaziergänge ist der Magdalenengarten in Hildesheim. Mit über 1.000 Rosen erstreckt sich die bunte Pracht in einem der ältesten Parks Norddeutschlands.
Mehr erfahren

Herrenhäuser Gärten

Spaziergang durch eine der schönsten und besterhaltenen barocken Parkanlagen Europas. Barrierefrei.
Mehr erfahren