Zurück

Altländer Apfeltage

Buxtehude

Erlebnis favorisieren:

Erlebnis teilen:

Tourist-Info Altes Land

Osterjork 10,
21635 Jork,
Deutschland

info@tourismus-altesland.de

Aktionszeitraum

August bis Oktober  

Anreise

Mit dem RE 5 nach Buxtehude, von dort ca. 2 Min. zu Fuß bis Bf. Buxtehude (Nord), Bus 2030 oder 2040 bis nach Jork Auf dem Kamp

Wegbeschreibung auf GoogleMaps

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Millionen prall behangene Apfelbäume sind alljährlich ein Grund zur Freude und zum Feiern – nicht nur für die Altländer. Magst du mitfeiern? Die Obsthöfe freuen sich auf deinen Besuch und haben ein vielfältiges Angebot.

Ob du nun Höfe und Betriebe näher kennenlernen möchtest und etwas über den Apfelanbau erfahren, oder einfach nur die Äpfel selbst probieren und verschiedene Leckereien genießen – in der Erntezeit von August bis Oktober lockt das Alte Land mit einer bunten Reihe von Veranstaltungen und Möglichkeiten.

Viele der rund 650 Obsthöfe haben Hofläden oder -cafés und bei einigen kannst du deine Äpfel direkt selbst pflücken. Oder Pflaumen, die gibt es zur Abwechslung auch mancherorts. Schau doch mal vorbei!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Verbindung suchen & Ticket buchen

Weitere Erlebnisse

Gutspark Cadenberge

Das ehemalige Gut der von Bremer in Cadenberge zählt zu den herausragenden Baudenkmälern im Cuxland. Das Ensemble aus Herrenhaus, Wirtschaftsgebäuden und Gutspark lädt zum Flanieren ein und macht neugierig auf längst vergangene Geschichten.
Mehr erfahren
Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten

Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten

Einen Schwerpunkt in diesem Museum bildet das originale Klassenzimmer von vor 100 Jahren, wo du eine Schulstunde wie vor 100 Jahren erleben kannst.
Mehr erfahren

Schlafstrandkorb Otterndorf

Die Sonne im Meer versinken sehen und dann ganz romantisch die Nacht am Strand verbringen? Kannst du in den Schlafstrandkörben von Otterndorf.
Mehr erfahren