Zurück

Rundweg Gröninger Feld

Hameln

Erlebnis favorisieren:

Erlebnis teilen:

Eine Augenweide für Naturliebhaber

Das „Gröninger Feld” ist ein Laubwaldgebiet mit großer Arten- und Strukturvielfalt und ein besonderer Ort für alle, die sich gern in der Natur aufhalten und wanderfreudig sind. Auf einer rund 6,3 km langen Route erwartet dich ein herrlicher Ausblick in die Landschaft nördlich von Hameln. Vom Denkmal der Brüdersteine aus geht es Richtung Norden zur Landwehr und zur Holtenser Warte. Anschließend kommst du auf den Weserbergland-Weg, der dich weiter zur „Heisenküche” führt. Das Gasthaus bietet eine gute Gelegenheit zur Stärkung. Gesättigt und mit neuer Energie geht es wieder zurück zum Startpunkt.

Besondere Highlights dieser Route
Baumriesen, die über 150 Jahre alt sind, und eine fantastische Blüte unzähliger Märzenbecher im Frühling!

Adresse

Brüdersteine
Am Schöt 64
31787 Hameln

Anreise

Mit der RB 77 nach Hameln, weiter mit der Buslinie 5 Richtung Holtensen (Hameln) Schule bis zur Haltestelle Hameln Waldschlößchen

Wegbeschreibung auf GoogleMaps

Verbindung suchen & Ticket buchen

Weitere Erlebnisse

Kanutour auf der Weser

Die Kanutour auf der Oberweser führt durch die märchenhafte Mittelgebirgslandschaft der Weser.
Mehr erfahren

Wanderung durch das Pietzmoor

Ach ja, die Heide: Tausende kommen jedes Jahr hierher, um begeistert die lilafarbene Blütenpracht zu genießen. Aber es gibt südöstlich von Schneverdingen noch ein anderes Highlight: nämlich die Wollgrasblüte im April und Mai im Pietzmoor.
Mehr erfahren

Heidegarten im Höpen

Wer nicht genug Zeit hat, ausgedehnte Wanderungen durch die Lüneburger Heide zu unternehmen, kann im Heidegarten auf dem Höpen alle ihre Facetten auf kleinem Raum erleben.
Mehr erfahren